Ganzheitliche Therapie für

Pferde & Hunde

Körper und Seele

Ich verbinde die Naturheilkunde mit meiner intuitiven Energiearbeit

Mit meinem gesamtheitlichen Blick und meiner Sensitivität für Tiere zeigt sich mir, warum Dein Tier im Moment diese oder jene Probleme hat. Die Selbstheilungskräfte Deines Tieres zu aktivieren und die Energie wieder zum Fließen zu bringen, das sind meine Aufgaben als Therapeutin.

Viele meiner vierbeinigen Patienten, ob mit Störungen im Bewegungsapparat, mit Futtermittelunverträglichkeiten oder mit Stoffwechselstörungen (wie z. B. Hufrehe), konnte ich erfolgreich begleiten.

Jedes Tier gesund zu erhalten oder möglichst schnell wieder in sein Gleichgewicht zurückzubringen, damit Folgekrankheiten ausbleiben, das ist mein Therapieansatz mit meinem einmaligen Methodenmix.

Mein Therapieansatz

Mit meinem einmaligen Methodenmix

Checkup im Innen und Außen

Ich arbeite mit energetischen Methoden, um viele Aspekte des Wohlbefindens Deines Tieres zu erfassen.

Stoffwechsel Therapie

Ich spreche Themen der persönlichen Ökologie Deines Tieres an, wenn es diese zu verbessern gilt.

Manuelle Therapie

Ich löse mit der manuellen Therapie Blockaden im körperlichen Bereich, hier vor allem im Bewegungsapparat.

Ganzheitliche Medizin bedeutet für mich, Tiere langfristig gesund und glücklich zu machen.

CLAUDIA KARL-FISCHER

Mein Anspruch an mich und was Du von mir erwarten kannst:

MEINE LEISTUNGEN

AN9A1858-Bearbeitet

Kinesiologie

Durch meine Ausbildung zur Kinesiologin bin ich in der Lage den Muskeltest als Tool zum Finden der gesundheitlichen Probleme neben den therapeutischen Techniken beim Tier einzusetzen. Es geht mir darum, Schwachstellen zu erkennen, auszugleichen und zu optimieren. Ich arbeiten mit den Mudras am Pferd, teste die Anatomie, die Strukturen, die Biomechanik, den Stoffwechsel - somit die persönliche Ökologie des Pferdes - , die Emotionen und die Energetik. Ich habe die energetische Osteopathie gelernt, die Cranio-Sacral-Therapie am Pferd ebenso, habe physiotherapeutische, Stoffwechsel-, emotionale und energetische Korrekturtechniken.

Seit zehn Jahren arbeite ich im Bereich der Homöopathie, der Kräuterkunde, der Akupunktur, der Bachblütentherapie, mit Schüsslersalzen und mit Farbtherapie und suche für Dein Tier die passende Medikation.

Bioresonanz-Therapie

Mit der Haaranalyse hast Du die Möglichkeit ein Biofeedback über die ursächlichen energetischen Störungen im Organismus Deines Freundes zu erhalten.

Es eröffnet sich auch für Dein Tier die Möglichkeit, ganz ohne eine stressige und weite Anfahrt, eine Komplett- oder Futtermittel-Analyse durchführen zu können.

BARF-Beratung

Die richtige Ernährung schafft die Basis für ein langes und beschwerdefreies Hunde- & Katzenleben. Ich berate Dich, welche Ernährung für Deinen Vierbeiner jetzt in dieser Lebenssituation die richtige ist. Ich erstelle für Deinen Vierbeiner einen individuellen Barf Ernährungsplan oder überprüfe, ob Deine aktuelle Fütterung alle Nährstoffe enthält und sinnvoll ist.

Ich erkläre und errechne Dir, was Dein Liebling benötigt und berate Dich auch gerne, wenn Du Teilbarfen möchtest, eine hochwertige Dosenfütterung für Deinen Hund versuchen willst oder Deinen Hund vom Trockenfutter umstellen willst.

AN9A1751

Blutegeltherapie

Diese kleinen Helfer haben es in sich. Ihr Speichel enthält verschiedene Substanzen mit entzündungshemmender, durchblutungsfördernder und schmerzstillender Wirkung. Das Ansetzen bzw. der Biss der Blutegel ist nicht schmerzhaft, denn sie haben in der freien Natur kein Interesse daran, unangenehm bemerkt zu werden. Dadurch akzeptieren die meisten Patienten diese Behandlungsform sehr gut.

Indikationen für eine Blutegelbehandlung sind unter anderem bei Erkrankungen des Bewegungsapparates wie Arthrosen, HD des Hundes, Sehnen- und Gelenkserkrankungen gegeben. Aber auch bei Blutergüssen oder Schleimbeutelentzündungen kommen Egel häufig zum Einsatz.

Zur Blutegelbehandlung brauchen wir nach dem neuen Tierarzneimittelgesetz die Zustimmung von Deinem Tierarzt.

Tierkommunikation & Sterbebegleitung

Meine Leidenschaft - meine Herzensangelegenheit - meine Aufgabe für die Tiere!

Die Tierkommunikation ist die telepatische Verbindung mit Deinem Tier. Die Botschaften der Tiere kommen zu mir in einem direktem Gespräch. Hier bin ich die Botschafterin der Tiere. Ich kann Deine Fragen übermitteln oder bei Verhaltensproblemen helfen. Durch die Tierkommunikation ist es möglich, genaue Informationen vom Tier zu erhalten.

Tierbesitzer haben oft Angst vor dem Verlust des Tieres. Sie fragen sich: Wann ist der geeignete Zeitpunkt für das Tier zu gehen? Bei der Sterbebegleitung von Tieren unterstütze ich Dich gerne.

AN9A3015-Bearbeitet-2

Futterberatung Pferd

Ich biete Dir eine herstellerunabhängige, individuelle, auf Dein Pferd abgestimmte Futterberatung. Die Haltung, das Training sowie die Genetik der Rasse haben eine bedeutende Rolle und sind neben einer Erkrankung oder Problematik die Parameter für meine Fütterungsempfehlung. Ausgangspunkt und Grundlage ist ein aktuelles Blutbild Deines Pferdes.

Was mich ausmacht

Ich bin überzeugt davon, dass eine erfolgreiche Behandlung nur möglich ist, wenn man die körperlichen Systeme und Energien berücksichtigt.

Für einen einmaligen Therapie-Methoden-Mix und einen ganzheitlichen Blick auf dein Tier. Jedes gesundheitliche Problem bei Deinem Tier hat seine Ursache. Ganzheitliche Therapie heißt hier: Ich sehe Dein Tier in einem größeren Zusammenhang und in der Gesamtheit seiner Eigenschaften.

Testimonials

Glückliche Gesichter

Das schönste Kompliment ist das meiner Kunden und natürlich das der Tiere

FAQs

Um die Allergie richtig zu verstehen, ist es wichtig, die Ursache aufzudecken.  Ein fehlgeleitetes Immunsystem Deines Hundes reagiert auf bestimmte Substanzen und versetzt den Körper Deines Hundes in Alarmbereitschaft. Solche Immunreaktionen nennt man Allergie. Zu den häufigsten Hundeallergien gehören die Umweltallergie, die Parasitenallergie und vor allem die Futtermittelallergie. In der Industriefutternahrung für Hunde sind viele Komponenten zu finden, die eine Allergie hervorrufen können. Die akuten Beschwerden lindert der Tierarzt, doch ich helfe Dir mit einer Ausschlussdiät, bis wir den Trigger Deines Hundes gefunden haben. Du erhältst von mir eine fachkundige Beratung um die Ursache zu finden, und wenn die Fütterung umgestellt werden muss, so gehen wir hier Schritt für Schritt, bis sich der Hund wieder wohl fühlt in seiner Haut.

Ja, klar ! Der Fellwechsel an sich ist kein pathologisches Geschehen- unsere Tiere passen sich an die veränderten Klimabedingungen an. Der Herbstfellwechsel ist bereits seit Anfang August im vollem Gange. Durch Schilddrüsen-, Darm-, oder Stoffwechselerkrankungen oder Stoffwechselbelastungen kann es zu Problemen im Fellwechsel kommen. Füttern Sie jetzt gut, vor allem  Fett- und Aminosäuren. 

Junge Hunde haben einen viel höheren Energiebedarf. Sie sind im Wachstum, brauchen einen höheren Fett-, Protein- und Calciumanteil  im Futter. Sie wachsen und dürfen dabei nicht abnehmen. Alte Hunde hingegen bewegen sich weniger und sind dann anfälliger für Übergewicht. Daher reduziert man das Futter, überdenkt die Energiedichte und senkt die Proteinlast, um die Niere zu schonen.

Du hast ein aktuelles Problem an Deinem Pferd, Dein Pferd macht einen müden Eindruck oder Du möchtest einfach wissen, ob Dein Pferd gut versorgt ist?

Dann zeige mir ein aktuelles,  großes Blutbild (+ Mangan!) von Deinem Vierbeiner.  Blutbilder sind nur eine Momentaufnahme, aber trotzdem sehr aussagekräftig. Sie zeigen mir Fütterungsmängel, sich anbahnende oder bereits bestehende Erkrankungen und Zusammenhänge von Vitalstoff-Defiziten.

Jeder von uns hat seinem Schatz schon mal was von seinem Essen probieren lassen. Wichtig ist, dass es sich in Maßen hält.

Unser Essen ist gewürzt und daher in großen Mengen für Hunde nicht verträglich. Gesundheitsschädlich sind aber auf alle Fälle Zwiebeln, Auberginen, Paprika und Tomaten, Weintrauben und Nüsse. Bei meinen Leistungen kannst Du dir eine Übersicht als pdf downloaden.

Sollen alle Hunde dasselbe fressen? Wieviel davon, wie oft? Wie ist es mit jungen Hunden und wie mit den alten? Wie sinnvoll ist Barfen? Und wie ist das mit dem Gemüse? Nicht nur wir Menschen achten immer mehr auf unsere Ernähurng, auch der Napf unserer Hunde ist wichtig. Was versteht man unter einer richtigen Ernährung für Hunde? Ich bin Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen und weiß Rat. Neben Größe, Gewicht, Alter und Bewegung spielen die bisherige Ernährung Deines Hundes und seine Herkunft, die Genetik, eine Rolle. Ich stehe für natürliche Fütterung am Hund und davon, dass man weiß, was im Futter Deines  Hundes enthalten ist.

Ich behandle

bei Dir zu Hause, auf der Koppel oder im Stall. Für die Bioresonanztherapie benötige ich Haare von Deinem Liebling und erstelle die Analyse von zu Hause aus. Für die Tierkommunikation genügen mir Bilder, die Du mir zukommen lässt.

BESUCHE MICH

Erzähl mir etwas über dein Tier

Ich freue mich, von euch zu hören.

Scroll to Top